14.12.2015 Quelle: Informationsdienst Holz

proHolz Baden-Württemberg und INFORMATIONSDIENST HOLZ beschließen Kooperation

Der INFORMATIONS­DIENST HOLZ hat mit der neu gegründeten Organisation der Branche Forst und Holz in Baden-Württemberg – kurz proHolzBW – eine enge Zusammenarbeit vereinbart. Die proHolzBW greift auf gute Erfahrungen in Baden-Württemberg mit dem INFORMATIONS­DIENST HOLZ zurück, der auch hier für seine Vermittlung von aktuellem Holzbauwissen geschätzt wird. Der unter diesem Label bekannte Service wurde vor etwa 60 Jahren als bundesweiter Service der deutschen Forst- und Holzwirtschaft ins Leben gerufen, um qualifiziert und vor allem firmenneutral über den Holzbau aufzuklären. Er steht bis heute in der deutschen Fachwelt für im Holzbau verlässliche Informa­tionen und Arbeitshilfen.Seit sechs Jahren unterhält der Informationsverein Holz als Inhaber der Marke den INFORMATIONSDIENST HOLZ. Sein bundesweit ange­legtes Holzbau-Marketing ist auf eine produktive Zusammenarbeit mit allen Landesinitiativen angewiesen. Deswegen soll die neue Kooperation nach Aussage beider Partner Anregung und Modell für andere Bundesländer sein, die Marketing-Einrichtungen betreiben oder deren Gründung gerade vorbereiten. Die Leistungen des INFORMATIONSDIENST HOLZ werden von der proHolzBW immer dann in Anspruch genommen, wenn sie zu ihren landesbezogenen Aktivitäten passen und bei der Ansprache von Planern, Baufachleuten und Entscheidungsträgern helfen.Getragen wird die neue Gesellschaft von der Forstkammer BW, Deutschen Säge- und Holz­industrie (DeSH), Holzbau BW und Holzbau Baden. Der Landesbetrieb ForstBW fungiert als Koperationspartner der proHolzBW. Sie haben ihrer Einrichtung klassische Marketing-Aufgaben gegeben: sie soll für die Vorzüge und Anwendungsmöglichkeiten des Baustoffes Holz allgemein sowie die Leistungs­fähigkeit der Betriebe und des Holzes aus Baden-Württemberg im Besonderen werben.Im Prinzip ähneln sich die Aufgaben von INFORMATIONSDIENST HOLZ und proHolzBW, sie unterscheiden sich nur in ihrem Bezug auf Land oder Bund. So ergeben sich Schnittmengen für die Zusammenarbeit. Den Startschuss für die Zusammenarbeit bildete am 19. November die mit 350 Teilnehmern gut besuchte Fachtagung Holzbau im Hospitalhof in Stuttgart, zu der die proHolzBW im Namen des INFORMATIONSDIENST HOLZ eingeladen hatte. Darüber hinaus wurde die gemeinsame Herausgabe der Publikation “Brandschutz im mehrgeschossigen Holzhausbau” vereinbart – einer wichtigen Veröffentlichung im Zuge der Novellierung mehrerer Landesbauordnungen, die neue Aufgaben für den Holzbau erschließen.

ProHolzBW - Favicon Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Nachfolgend können Sie wählen, ob und ggf. welche nicht-essenziellen Cookies Sie akzeptieren möchten und erhalten hierzu weitere Informationen.

Alle Cookies akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Essenziell
WebThinker DV-Box

Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
https://www.webthinker.de/cookie-box/

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

proHolzBW GmbH


Name und Speicherdauer der Cookies

wt-dv-settings
Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.proholzbw.de

Google Tag Manager

Zuständig für die technische Umsetzung der gewählten Cookie-Einstellungen.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitäten nachverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.


Host / Zugriff URL

*.google.com

Statistik
Google Analytics

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_ga, _gid, _dc_gtm_xxx, _gat_gtag_xxx
Dient zur Unterscheidung von Benutzern
Dauer: 1 Tag / 2 Jahre


_gat
Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln.
Dauer: 1 Minute


_gac_xx
Enthält Informationen darüber, welche Anzeige angeklickt wurde.
Dauer: 3 Monate


IDE
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_ga_
Wird verwendet, um den Sitzungsstatus beizubehalten.
Dauer: 2 Jahre


_gac_gb_
Enthält kampagnenbezogene Informationen. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verknüpft haben, lesen die Google Ads-Website-Conversion-Tags dieses cookie , sofern Sie sich nicht abmelden.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Individuelle Cookie-Einstellungen speichern

Informationen zu Ihren Cookie-Einstellungen und der Datenübermittlung in die USA bei dem Einsatz von Google-Diensten
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Einige Cookies sind unbedingt erforderlich, um unsere Webseite zu betreiben („essenziell“). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie der Verwendung zustimmen (z.B. für Google Analytics / Maps / Youtube).

Sie haben die Wahl, ob Sie „nur essenzielle Cookies akzeptieren“ möchten, „alle Cookies akzeptieren“ wollen oder nach Auswahl bestimmter Cookies in den Akkordeon-Elementen „individuelle Cookie-Einstellungen speichern“ möchten.

Eine erteilte Einwilligung zu der Verwendung nicht-essenzieller Cookies ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch nachträglich über die Schaltfläche "Datenschutzeinstellung" ändern, die Sie im Fußbereich der Seite finden. Ergänzende Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir setzen Google Analytics ein, um eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der Webseite zu erhalten, um die Webseite und das Nutzererlebnis zu verbessern. Hierbei wird das Nutzerverhalten an Google LLC übermittelt und besuchte Seiten, Zeitspanne auf der Seite und Interaktion verarbeitet, die von Google zu beliebigen eigenen Zwecken, zur Profilbildung und zur Verknüpfung mit anderen Nutzungsdaten verwendet werden.

Indem Sie die mit Google-Diensten verbundene Cookie akzeptieren, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingeschätzt.

Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise ohne Rechtsmittel, verarbeitet werden. Wenn Sie auf "Accept essential cookies only" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt.