03.04.2019 Ron Zippelius

Am Cradle-to-Cradle-Prinzip führt kein Weg vorbei

Die Referenten Peter Rothdach, Matthias Bruhnke, Jeannette Jäger und Jörg Finkbeiner mit Gastgeber Christoph Jost

Jeannette Jäger

Jörg Finkbeiner

Matthias Bruhnke

Diskussion mit Christoph Jost, Peter Rothdach, Jörg Finkbeiner und Jeannette Jäger

Betrachtung des kompletten Lebenszyklus muss bei Nachhaltigkeitsbewertung von Gebäuden Standard werden

Ostfildern, 3. April 2019. Welche Chancen und Herausforderungen stehen hinter dem Cradle-to-Cradle-Prinzip und welche Rolle kann der Holzbau dabei spielen? Um diese und weitere Fragen rund um das Konzept, das das Ziel einer durchgängigen und konsequenten Kreislaufwirtschaft verfolgt, ging es am Dienstag, den 2. April 2019, beim Cluster Innovativ zum Thema „Die Rolle des Holzbaus für Gebäude mit positivem Fußabdruck“ im Forum Holzbau in Ostfildern. Die von proHolzBW geladenen Experten Jeannette Jäger, Beraterin für Nachhaltigkeit und Transformation, Jörg Finkbeiner, Partner und Partner Architekten, sowie Peter Rothdach und Matthias Bruhnke von der Adolf Würth GmbH & Co. KG beleuchteten mit Ihren jeweils halbstündigen Impulsvorträgen das Thema aus verschiedenen Perspektiven. Im Anschluss an die Vorträge eröffnete proHolzBW-Geschäftsführer Christoph Jost die aus dem Veranstaltungsformat bekannte offene Diskussionsrunde, in der die 30 Teilnehmenden aus den Bereichen Architektur, Holzbau, Zuliefererindustrie Fragen an die Referenten richten konnten.

Das Fazit: Es ist noch ein weiter Weg, bis das Cradle-to-Cradle-Prinzip zum Standard werden kann. Die Zertifizierung von Cradle-to-Cradle fähigen Produkten ist langwierig und der Blickwinkel bei der Bewertung von Gebäuden muss auf den gesamten Lebenszyklus ausgeweitet werden. Gerade der zweite Punkt beinhaltet jedoch einen Mehraufwand, den die meisten Bauherren aus wirtschaftlichen Gründen oft nicht schultern wollen. Es stellt sich deshalb die Frage, ob es verpflichtende Vorgaben aus Politik und Verwaltung braucht, um die Baukultur zugunsten einer durchgängigen und konsequenten Kreislaufwirtschaft zu verändern? Zwar konnte die Frage nicht abschließend geklärt werden, Einigkeit herrschte jedoch unter den Referenten, dass aufgrund des Klimawandels kein Weg an einem ganzheitlichen Ansatz vorbeiführt, der mit Fokus auf Innovation und Qualität den Herausforderungen wie Klimawandel, Umweltverschmutzung und Ressourcenmangel begegnet und die Kreislauffähigkeit der Materialien in den Vordergrund stellt.

ProHolzBW - Favicon Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Nachfolgend können Sie wählen, ob und ggf. welche nicht-essenziellen Cookies Sie akzeptieren möchten und erhalten hierzu weitere Informationen.

Alle Cookies akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Essenziell
WebThinker DV-Box

Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
https://www.webthinker.de/cookie-box/

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

proHolzBW GmbH


Name und Speicherdauer der Cookies

wt-dv-settings
Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.proholzbw.de

Google Tag Manager

Zuständig für die technische Umsetzung der gewählten Cookie-Einstellungen.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitäten nachverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.


Host / Zugriff URL

*.google.com

Google reCAPTCHA

Sichert die Kontaktformulare vor Bots & Spam.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_GRECAPTCHA
Dabei handelt es sich um einen Dienst, der überprüft, ob die Dateneingabe durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt.
Dauer: 5 Monate, 27 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Statistik
Google Analytics

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_ga, _gid, _dc_gtm_xxx, _gat_gtag_xxx
Dient zur Unterscheidung von Benutzern
Dauer: 1 Tag / 2 Jahre


_gat
Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln.
Dauer: 1 Minute


_gac_xx
Enthält Informationen darüber, welche Anzeige angeklickt wurde.
Dauer: 3 Monate


IDE
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_ga_
Wird verwendet, um den Sitzungsstatus beizubehalten.
Dauer: 2 Jahre


_gac_gb_
Enthält kampagnenbezogene Informationen. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verknüpft haben, lesen die Google Ads-Website-Conversion-Tags dieses cookie , sofern Sie sich nicht abmelden.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Individuelle Cookie-Einstellungen speichern

Informationen zu Ihren Cookie-Einstellungen und der Datenübermittlung in die USA bei dem Einsatz von Google-Diensten
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Einige Cookies sind unbedingt erforderlich, um unsere Webseite zu betreiben („essenziell“). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie der Verwendung zustimmen (z.B. für Google Analytics / Maps / Youtube).

Sie haben die Wahl, ob Sie „nur essenzielle Cookies akzeptieren“ möchten, „alle Cookies akzeptieren“ wollen oder nach Auswahl bestimmter Cookies in den Akkordeon-Elementen „individuelle Cookie-Einstellungen speichern“ möchten.

Eine erteilte Einwilligung zu der Verwendung nicht-essenzieller Cookies ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch nachträglich über die Schaltfläche "Datenschutzeinstellung" ändern, die Sie im Fußbereich der Seite finden. Ergänzende Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir setzen Google Analytics ein, um eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der Webseite zu erhalten, um die Webseite und das Nutzererlebnis zu verbessern. Hierbei wird das Nutzerverhalten an Google LLC übermittelt und besuchte Seiten, Zeitspanne auf der Seite und Interaktion verarbeitet, die von Google zu beliebigen eigenen Zwecken, zur Profilbildung und zur Verknüpfung mit anderen Nutzungsdaten verwendet werden.

Indem Sie die mit Google-Diensten verbundene Cookie akzeptieren, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingeschätzt.

Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise ohne Rechtsmittel, verarbeitet werden. Wenn Sie auf "Accept essential cookies only" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt.