04.04.2019 Jan Bulmer

Handbuch “Holzbaukultur Nordschwarzwald” vorgestellt

Diskussionsrunde über Holzbaukultur als Spiegelbild regionaler Identität

Fachgruppe um LEADER will Planer, Architekten, Bauherren, regionale Entscheider für Nordschwarzwälder Baukultur sensibilisieren – Expertenrunde diskutiert Holzbaukultur als Spiegelbild regionaler Identität

Ostfildern, 4. April 2019. Regionale Identitäten werden maßgeblich durch die Architektur und die Landschaft geprägt – das gilt besonders für den Schwarzwald. Die Mischung aus Gebäudegeometrien, Landschaft, Handwerk und Materialien verbinden sich dann zu einer regionalen Baukultur. In Bad Wildbad wurde gestern ein Handbuch vorgestellt, das die baukulturellen Elemente des Nordschwarzwaldes aufnimmt, beleuchtet und einordnet.

Die Fachgruppe um LEADER Geschäftsführerin Dajana Greger hat dabei sehr auf eine anschauliche Darstellung geachtet, um auch Laien für die Nordschwarzwälder Baukultur zu begeistern. „Das Handbuch soll ein Bewusstsein für das Thema schaffen, es soll sensibilisieren und durch die Projektbeispiele inspirieren“, so Greger. Sie machte während der Vorstellung deutlich, dass das Handbuch eine Handreichung für Planer, Architekten, Bauherren, regionale Entscheider sein soll und alle, denen regionale Identität und Authentizität ein wichtiges Anliegen ist.

In dem Handbuch selber sind mehrere ausgewählte Holzbauten dargestellt, die verschiedene Elemente der Nordschwarzwälder Baukultur beispielhaft aufweisen oder sogar verknüpfen. Neben der Sanierung von historischen Baudenkmälern widmet sich das Handbuch auch dem neuen, modernen Bauen mit Weißtanne und heimischen Hölzern, was anhand von Ein- und Mehrfamilienhäusern sowie eines Hochhauses aus Holz bildlich veranschaulicht wird.

Insgesamt haben sich in der Entwicklung des Handbuches sieben signifikante und immer wiederkehrende Stilelemente herauskristallisiert, welche Bauherren, Architekten und Entscheidern als Inspirationen für ihre Bauprojekte auf den Weg gegeben werden können. Unter anderem sind Gestaltungselemente wie Schindelfassaden, steile Satteldächer mit geringen Dachüberständen, Fensterläden in Ochsenblutrot oder Bau- und Konstruktionsmaterial aus heimischer Weißtanne und Fichte in Kombination mit Buntsandstein im Nordschwarzwald prägend. 

Im Anschluss an die Buchpräsentation diskutierten Klaus Mack, Bürgermeister der Stadt Bad Wildbad, Michael Ruf, Bürgermeister der Gemeinde Baiersbronn, Andreas Grube, Vorsitzender des Kammerbezirks Karlsruhe der Architektenkammer Baden-Württemberg, Dorothea Weßling, Kreisbaumeisterin des Landkreises Calw, Roland Schöttle, Geschäftsführer des Naturparks Südschwarzwald und Initiator von bauWERK Schwarzwald sowie Jan Bulmer, Clustermanager von proHolz BW darüber, welchen Beitrag Kommunen zur Stärkung der Holzbaukultur als Spiegelbild einer regionalen Identität leisten können. Moderiert wurde die Runde von Rudolf Müller (stellvertretender Kammervorsitzender der Architektenkammer Baden-Württemberg, Kammergruppe Nordschwarzwald) der ebenfalls an der Ausarbeitung des Handbuchs beteiligt war.

Die Diskutanten stellten heraus, dass Holzbau und Holzbaukultur auf einem guten Weg seien, es aber immer noch Vorbehalte gegenüber dem Baustoff gäbe. Beispielhafte Gemeinden wie Baiersbronn und Bad Wildbad sind Vorreiter die bereits viel mit Holz umsetzen. Jan Bulmer betonte, dass der Zuspruch wachse und auch Ministerpräsident Kretschmann den Holzbau unlängst als große Chance für Baden-Württemberg ausgemacht habe. Bürgermeister Mack schloss die Talkrunde mit dem passenden Statement: „Mit dem Thema Holzbaukultur sind wir keinesfalls auf dem Holzweg.”

Das Handbuch kann über die Geschäftsstelle der LEADER-Aktionsgruppe Nordschwarzwald bestellt werden: www.leader-nordschwarzwald.de 

ProHolzBW - Favicon Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Nachfolgend können Sie wählen, ob und ggf. welche nicht-essenziellen Cookies Sie akzeptieren möchten und erhalten hierzu weitere Informationen.

Alle Cookies akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Essenziell
WebThinker DV-Box

Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
https://www.webthinker.de/cookie-box/

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

proHolzBW GmbH


Name und Speicherdauer der Cookies

wt-dv-settings
Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.proholzbw.de

Google Tag Manager

Zuständig für die technische Umsetzung der gewählten Cookie-Einstellungen.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitäten nachverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.


Host / Zugriff URL

*.google.com

Google reCAPTCHA

Sichert die Kontaktformulare vor Bots & Spam.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_GRECAPTCHA
Dabei handelt es sich um einen Dienst, der überprüft, ob die Dateneingabe durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt.
Dauer: 5 Monate, 27 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Statistik
Google Analytics

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_ga, _gid, _dc_gtm_xxx, _gat_gtag_xxx
Dient zur Unterscheidung von Benutzern
Dauer: 1 Tag / 2 Jahre


_gat
Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln.
Dauer: 1 Minute


_gac_xx
Enthält Informationen darüber, welche Anzeige angeklickt wurde.
Dauer: 3 Monate


IDE
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_ga_
Wird verwendet, um den Sitzungsstatus beizubehalten.
Dauer: 2 Jahre


_gac_gb_
Enthält kampagnenbezogene Informationen. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verknüpft haben, lesen die Google Ads-Website-Conversion-Tags dieses cookie , sofern Sie sich nicht abmelden.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Individuelle Cookie-Einstellungen speichern

Informationen zu Ihren Cookie-Einstellungen und der Datenübermittlung in die USA bei dem Einsatz von Google-Diensten
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Einige Cookies sind unbedingt erforderlich, um unsere Webseite zu betreiben („essenziell“). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie der Verwendung zustimmen (z.B. für Google Analytics / Maps / Youtube).

Sie haben die Wahl, ob Sie „nur essenzielle Cookies akzeptieren“ möchten, „alle Cookies akzeptieren“ wollen oder nach Auswahl bestimmter Cookies in den Akkordeon-Elementen „individuelle Cookie-Einstellungen speichern“ möchten.

Eine erteilte Einwilligung zu der Verwendung nicht-essenzieller Cookies ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch nachträglich über die Schaltfläche "Datenschutzeinstellung" ändern, die Sie im Fußbereich der Seite finden. Ergänzende Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir setzen Google Analytics ein, um eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der Webseite zu erhalten, um die Webseite und das Nutzererlebnis zu verbessern. Hierbei wird das Nutzerverhalten an Google LLC übermittelt und besuchte Seiten, Zeitspanne auf der Seite und Interaktion verarbeitet, die von Google zu beliebigen eigenen Zwecken, zur Profilbildung und zur Verknüpfung mit anderen Nutzungsdaten verwendet werden.

Indem Sie die mit Google-Diensten verbundene Cookie akzeptieren, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingeschätzt.

Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise ohne Rechtsmittel, verarbeitet werden. Wenn Sie auf "Accept essential cookies only" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt.