08.11.2019 Larissa Rudolph

Innovative Ideen für die Holzmobilisierung

Workshop Teilnehmer diskutieren innovative Geschäftsmodelle

Tabea Link

Kathrin Steinbrink (r.) im Gespräch mit Larissa Rudolph (proHolzBW, l.)

ROSEWOOD Business Idea Creation Workshop tagt in Stuttgart

Ostfildern, 08. November 2019. Im Rahmen des ROSEWOOD–Projektes veranstaltete die proHolz Baden-Württemberg GmbH am 07.11.2019 einen Workshop im Haus der Wirtschaft in Stuttgart. Insgesamt nahmen 17 Experten aus den verschiedenen Bereichen der Forstwirtschaft darunter Förster, Verbandsmitglieder, Repräsentanten der Forstämter, Unternehmensgründer und Studenten der Forstwirtschaft teil. Das erklärte Ziel des Workshops war es, innovative (Geschäfts-) Ideen und Lösungen für aktuelle Herausforderungen im Forst zu generieren und im nächsten Schritt zu evaluieren.

Den Startschuss gab Christoph Jost, Geschäftsführer der proHolzBW, mit einer kurzen Begrüßung und Vorstellung der Gesellschaft, die das Clustermanagement für die Forst- und Holzwirtschaft in Baden-Württemberg organisiert. Im Anschluss stellte Tabea Link von der Steinbeis 2i GmbH und ROSEWOOD Projektkoordination die im Projekt entwickelten Roadmaps für nachhaltige Holzmobilisierung vor. Mit dem Ziel den europäischen Wissenstransfer in der Holz- und Forstwirtschaft zu fördern, stellen die Roadmaps sowohl Herausforderungen als auch Innovationspotenziale dar, auch unter Berücksichtigung auf bestehende Best Practices und Innovationen, die einen herausragenden Beitrag zur Holzmobilisierung leisten. Der ROSEWOOD Map Viewer fasst über 130 solcher Beispielprojekte zusammen. In diesem Kontext stand auch der Business Idea Creation Workshop, als Impulsgeber für neue Innovationen in der Forstwirtschaft.  

Die Mentorin Kathrin Steinbrink begann den Workshop mit einer Übung bei der sich die Teilnehmer untereinander kennenlernen. Mithilfe verschiedener methodischer Ansätze, wie der 6-3-5 Methode, wurden dann viele interessante Ideen generiert. Als Hauptarbeitsfelder stellten sich während der anschließenden Evaluierung die Mobilisierung des Holzes von Kleinwaldbesitzern und die lückenlose Rückverfolgung der Holzlieferkette heraus.

Aus diesen Themen wurden während des Workshops drei Geschäftsideen erarbeitet und von den Teilnehmern nach ihrer Erfolgsaussicht bewertet. Das Projekt Xylene (GPS Holztracking/-tracing) wurde als die aussichtsreichste Geschäftsidee identifiziert und darf sich deshalb auf dem ROSEWOOD B2B Event am 22.11.2019 im Zentrum Wald-Forst-Holz Weihenstephan präsentieren. Auf den Plätzen zwei und drei landeten die Gemein Schafft Wald AG (Bündelung von Wald durch Gründung einer AG) und die Wald AG (Gebündelte Waldbewirtschaftung).

Der Business Idea Creation Workshop bot Raum für die Entwicklung und den Austausch neuer Ideen und die Vernetzung unter den verschiedenen Akteuren. Wichtig dabei: die gewonnenen Ideen auch in der Praxis umzusetzen.

Mehr Informationen zu dem europäischen Forschungsprojekt ROSEWOOD finden Sie unter www.rosewood-network.eu

ProHolzBW - Favicon Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Nachfolgend können Sie wählen, ob und ggf. welche nicht-essenziellen Cookies Sie akzeptieren möchten und erhalten hierzu weitere Informationen.

Alle Cookies akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Essenziell
WebThinker DV-Box

Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
https://www.webthinker.de/cookie-box/

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

proHolzBW GmbH


Name und Speicherdauer der Cookies

wt-dv-settings
Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.proholzbw.de

Google Tag Manager

Zuständig für die technische Umsetzung der gewählten Cookie-Einstellungen.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitäten nachverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.


Host / Zugriff URL

*.google.com

Google reCAPTCHA

Sichert die Kontaktformulare vor Bots & Spam.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_GRECAPTCHA
Dabei handelt es sich um einen Dienst, der überprüft, ob die Dateneingabe durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt.
Dauer: 5 Monate, 27 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Statistik
Google Analytics

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_ga, _gid, _dc_gtm_xxx, _gat_gtag_xxx
Dient zur Unterscheidung von Benutzern
Dauer: 1 Tag / 2 Jahre


_gat
Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln.
Dauer: 1 Minute


_gac_xx
Enthält Informationen darüber, welche Anzeige angeklickt wurde.
Dauer: 3 Monate


IDE
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_ga_
Wird verwendet, um den Sitzungsstatus beizubehalten.
Dauer: 2 Jahre


_gac_gb_
Enthält kampagnenbezogene Informationen. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verknüpft haben, lesen die Google Ads-Website-Conversion-Tags dieses cookie , sofern Sie sich nicht abmelden.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Individuelle Cookie-Einstellungen speichern

Informationen zu Ihren Cookie-Einstellungen und der Datenübermittlung in die USA bei dem Einsatz von Google-Diensten
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Einige Cookies sind unbedingt erforderlich, um unsere Webseite zu betreiben („essenziell“). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie der Verwendung zustimmen (z.B. für Google Analytics / Maps / Youtube).

Sie haben die Wahl, ob Sie „nur essenzielle Cookies akzeptieren“ möchten, „alle Cookies akzeptieren“ wollen oder nach Auswahl bestimmter Cookies in den Akkordeon-Elementen „individuelle Cookie-Einstellungen speichern“ möchten.

Eine erteilte Einwilligung zu der Verwendung nicht-essenzieller Cookies ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch nachträglich über die Schaltfläche "Datenschutzeinstellung" ändern, die Sie im Fußbereich der Seite finden. Ergänzende Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir setzen Google Analytics ein, um eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der Webseite zu erhalten, um die Webseite und das Nutzererlebnis zu verbessern. Hierbei wird das Nutzerverhalten an Google LLC übermittelt und besuchte Seiten, Zeitspanne auf der Seite und Interaktion verarbeitet, die von Google zu beliebigen eigenen Zwecken, zur Profilbildung und zur Verknüpfung mit anderen Nutzungsdaten verwendet werden.

Indem Sie die mit Google-Diensten verbundene Cookie akzeptieren, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingeschätzt.

Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise ohne Rechtsmittel, verarbeitet werden. Wenn Sie auf "Accept essential cookies only" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt.