25.11.2019 Uwe André Kohler

Waldwirtschaft 4.0 heißt das Zauberwort

Daniel Ketzer

Tobias Weissenmeyer

Teilnehmer Rosewood Seminar

Acht Unternehmen und Start-Ups stellen bei „Rosewood“-Seminar digitale Produkte und Entwicklungen vor     

Ostfildern, 25. November 2019. Welche digitalen Anwendungen für Waldeigentümer, Forstdienstleister und für die Holzverarbeitung gibt es auf dem Markt und welche haben die berechtigte Aussicht, in Kürze den Markt zu erobern? Dies die zentralen Fragen, die beim „Rosewood“-Seminar „Digitalisierung für die Forst-und Holzwirtschaft“ am 22. November 2019 in Freising-Weihenstephan im Mittelpunkt standen. Rund 40 Teilnehmer hatten den Weg in das Zentrum Wald-Forst-Holz nördlich von München gefunden, eingeladen hatten „Rosewood“-Koordinator Steinbeis 2i sowie die Clusterinitiative Forst und Holz Bayern und proHolzBW. 

„Die Aktivierung der Privatwaldbesitzer stellt eine Herausforderung dar. Hier können digitale Anwendungen, die eine kostengünstige Dokumentation des Waldzustandes sowie die Durchführung forstwirtschaftlicher Maßnahmen ermöglichen, einen großen Beitrag leisten“, so Daniel Ketzer, Steinbeis 2i, bei seiner Begrüßung. Waldwirtschaft 4.0 heißt das Zauberwort – beim „Rosewood“-Seminar zeigte sich dies vor allem bei der Präsentation von Smartphone-Apps, die z.B. bei der Waldinventur, bei der Vermessung von Einzelbäumen und Rundholz oder auch beim GPS-Tracking von Holzstämmen zum Einsatz kommen. 

Acht Unternehmen stellten ihre Produkte vor, darunter auch ein Start-Up namens Xylene aus Reutlingen. Geschäftsführer Christopher Edwards hat eine Geschäftsidee entwickelt, die den illegalen Import von Holz im Fokus hat: „30 Prozent des Holzes in Europa wird jährlich illegal importiert. Mittels Satellitentechnologie wird jeder Stamm über eine mobile App identifiziert, so dass wir die Transparenz der Holzlieferkette vom Ursprung bis zum Endprodukt abbilden können. Ziel ist es zu verhindern, dass illegales Holz ungewollt in Lieferketten gelangt.“

Ein ganz anderes Thema beschäftigt Tobias Weissenmayer, Mitgründer von Baumhaustechnik e.V. in Calw. Er hat einen modularen Bausatz für Baumhäuser entwickelt, ein erster Prototyp wurde in Bad Herrenalb im Nordschwarzwald aufgebaut. Der Clou dabei laut Weissenmayer: „Das Baumhaus ist ein gläsernes Zelt und schwebt ohne Baum- und Bodenkontakt, aufgehängt an dicken Seilen – und kann natürlich per App gebucht werden!“

Die folgenden Firmen informierten beim „Rosewood“-Seminar über ihre Produkte und Entwicklungen: „WoodsApp“ (Bitcomp GmbH9, „WaldFliege & Wald-Karte“ (inforst UG), „i-wald Projekt“ (TUM Campus Straubing), „Forest Manager“ (rBITECH UG), „Waldscanner“ (VINS 3D GmbH), „Treehouse Walk“ (Baumhaustechnik e.V.), „ESRI ArcGIS (Esri Deutschland GmbH), „GPS Holztrecking“ (Xylene).

Weitere Informationen zum europäischen Forschungs- und Innovationsprogramm „Rosewood“ unter www.rosewood-network.eu.

ProHolzBW - Favicon Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Nachfolgend können Sie wählen, ob und ggf. welche nicht-essenziellen Cookies Sie akzeptieren möchten und erhalten hierzu weitere Informationen.

Alle Cookies akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Essenziell
WebThinker DV-Box

Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
https://www.webthinker.de/cookie-box/

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

proHolzBW GmbH


Name und Speicherdauer der Cookies

wt-dv-settings
Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.proholzbw.de

Google Tag Manager

Zuständig für die technische Umsetzung der gewählten Cookie-Einstellungen.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitäten nachverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.


Host / Zugriff URL

*.google.com

Google reCAPTCHA

Sichert die Kontaktformulare vor Bots & Spam.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_GRECAPTCHA
Dabei handelt es sich um einen Dienst, der überprüft, ob die Dateneingabe durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt.
Dauer: 5 Monate, 27 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Statistik
Google Analytics

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_ga, _gid, _dc_gtm_xxx, _gat_gtag_xxx
Dient zur Unterscheidung von Benutzern
Dauer: 1 Tag / 2 Jahre


_gat
Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln.
Dauer: 1 Minute


_gac_xx
Enthält Informationen darüber, welche Anzeige angeklickt wurde.
Dauer: 3 Monate


IDE
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_ga_
Wird verwendet, um den Sitzungsstatus beizubehalten.
Dauer: 2 Jahre


_gac_gb_
Enthält kampagnenbezogene Informationen. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verknüpft haben, lesen die Google Ads-Website-Conversion-Tags dieses cookie , sofern Sie sich nicht abmelden.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Individuelle Cookie-Einstellungen speichern

Informationen zu Ihren Cookie-Einstellungen und der Datenübermittlung in die USA bei dem Einsatz von Google-Diensten
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Einige Cookies sind unbedingt erforderlich, um unsere Webseite zu betreiben („essenziell“). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie der Verwendung zustimmen (z.B. für Google Analytics / Maps / Youtube).

Sie haben die Wahl, ob Sie „nur essenzielle Cookies akzeptieren“ möchten, „alle Cookies akzeptieren“ wollen oder nach Auswahl bestimmter Cookies in den Akkordeon-Elementen „individuelle Cookie-Einstellungen speichern“ möchten.

Eine erteilte Einwilligung zu der Verwendung nicht-essenzieller Cookies ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch nachträglich über die Schaltfläche "Datenschutzeinstellung" ändern, die Sie im Fußbereich der Seite finden. Ergänzende Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir setzen Google Analytics ein, um eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der Webseite zu erhalten, um die Webseite und das Nutzererlebnis zu verbessern. Hierbei wird das Nutzerverhalten an Google LLC übermittelt und besuchte Seiten, Zeitspanne auf der Seite und Interaktion verarbeitet, die von Google zu beliebigen eigenen Zwecken, zur Profilbildung und zur Verknüpfung mit anderen Nutzungsdaten verwendet werden.

Indem Sie die mit Google-Diensten verbundene Cookie akzeptieren, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingeschätzt.

Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise ohne Rechtsmittel, verarbeitet werden. Wenn Sie auf "Accept essential cookies only" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt.