24.04.2020 ForstBW / Uwe André Kohler

Corona-Alarm für die Waldwirtschaft

Max Reger, kommissarischer Vorstand von ForstBW. Foto: ForstBW

Die Corona-Pandemie hat auch Auswirkungen auf die Waldwirtschaft. Foto: ForstBW

Max Reger, ForstBW, zeigt sich besorgt über die aktuelle Lage in den Wäldern des Landes

Ostfildern, 24. April 2020. „Seit dem Orkan Sabine im Februar sind wir in akuter Alarmbereitschaft wegen erneu drohender Ausbreitung von Borkenkäfern. Jetzt verschärft sich die Situation täglich durch die Entwicklungen um Corona“, äußerte sich Max Reger, kommissarischer Vorstand von Forst Baden-Württemberg (ForstBW), in einer diese Woche veröffentlichten Pressemitteilung besorgt über die aktuelle Lage in den Wäldern des Landes.

Auch ohne die Auswirkungen der Corona-Pandemie schätzt Reger die Ausgangslage des Waldes als schwierig ein: „In Zeiten des Klimawandels, nach zwei extremen Trockenjahren, Dürre und massiven Borkenkäferschäden ist der Wald und die Waldwirtschaft in einer Ausnahmesituation.“ Jetzt kämen die Folgen von Corona für die Waldwirtschaft erschwerend hinzu: „Der Holzmarkt ist zunehmend blockiert. Es besteht die Gefahr, dass das Holz im Wald liegen bleibt. Einzelne Sägewerke haben ihre Produktion stark zurückgefahren oder gar ganz eingestellt. Im angrenzenden Frankreich sind die Sägewerke komplett geschlossen, in Österreich ist die Sägekapazität drastisch reduziert“, erklärte Reger in der Stellungnahme von ForstBW.

Gerade in dieser Zeit sei es laut Reger das erklärte Ziel, „den Wald mit all seinen Funktionen für das Ökosystem, als Sauerstofflieferant und Klimaschützer, als Raum für Erholung und Rohstofflieferant dauerhaft zu erhalten“. Kein leichtes Unterfangen, aber gleichzeitig ein klares Bekenntnis zur Bedeutung des Waldes: „Wenn wir bedenken, welchen Zufluchtsort Waldgebiete gerade in diesen schwierigen Tagen für die Bevölkerung bieten, sehen wir einmal mehr, wie lebensnotwendig der Wald und dessen Erhalt für uns alle ist“, so Reger in seinem abschließenden Fazit.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie über die Homepage von ForstBW https://www.forstbw.de/forstbw/aktuelles/presse/ direkt abrufen.

Die Anstalt öffentlichen Rechts Forst Baden-Württemberg (ForstBW) arbeitet seit 1. Januar 2020 als eigenständiges Unternehmen. ForstBW trägt die Verantwortung für die Bewirtschaftung von über 320.000 ha Staatswald – das entspricht einem Viertel der Waldfläche Baden-Württembergs – und ist damit der größte Forstbetrieb des Landes. ForstBW setzt sich mit landesweit 1800 Mitarbeiter*Innen das Ziel, ökologisch vorbildlich, sozial ausgewogen und ökonomisch erfolgreich zu arbeiten. Dabei bildet das Prinzip der Nachhaltigkeit die Grundlage.

ProHolzBW - Favicon Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Nachfolgend können Sie wählen, ob und ggf. welche nicht-essenziellen Cookies Sie akzeptieren möchten und erhalten hierzu weitere Informationen.

Alle Cookies akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Essenziell
WebThinker DV-Box

Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
https://www.webthinker.de/cookie-box/

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

proHolzBW GmbH


Name und Speicherdauer der Cookies

wt-dv-settings
Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.proholzbw.de

Google Tag Manager

Zuständig für die technische Umsetzung der gewählten Cookie-Einstellungen.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitäten nachverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.


Host / Zugriff URL

*.google.com

Google reCAPTCHA

Sichert die Kontaktformulare vor Bots & Spam.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_GRECAPTCHA
Dabei handelt es sich um einen Dienst, der überprüft, ob die Dateneingabe durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt.
Dauer: 5 Monate, 27 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Statistik
Google Analytics

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_ga, _gid, _dc_gtm_xxx, _gat_gtag_xxx
Dient zur Unterscheidung von Benutzern
Dauer: 1 Tag / 2 Jahre


_gat
Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln.
Dauer: 1 Minute


_gac_xx
Enthält Informationen darüber, welche Anzeige angeklickt wurde.
Dauer: 3 Monate


IDE
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_ga_
Wird verwendet, um den Sitzungsstatus beizubehalten.
Dauer: 2 Jahre


_gac_gb_
Enthält kampagnenbezogene Informationen. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verknüpft haben, lesen die Google Ads-Website-Conversion-Tags dieses cookie , sofern Sie sich nicht abmelden.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Individuelle Cookie-Einstellungen speichern

Informationen zu Ihren Cookie-Einstellungen und der Datenübermittlung in die USA bei dem Einsatz von Google-Diensten
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Einige Cookies sind unbedingt erforderlich, um unsere Webseite zu betreiben („essenziell“). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie der Verwendung zustimmen (z.B. für Google Analytics / Maps / Youtube).

Sie haben die Wahl, ob Sie „nur essenzielle Cookies akzeptieren“ möchten, „alle Cookies akzeptieren“ wollen oder nach Auswahl bestimmter Cookies in den Akkordeon-Elementen „individuelle Cookie-Einstellungen speichern“ möchten.

Eine erteilte Einwilligung zu der Verwendung nicht-essenzieller Cookies ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch nachträglich über die Schaltfläche "Datenschutzeinstellung" ändern, die Sie im Fußbereich der Seite finden. Ergänzende Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir setzen Google Analytics ein, um eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der Webseite zu erhalten, um die Webseite und das Nutzererlebnis zu verbessern. Hierbei wird das Nutzerverhalten an Google LLC übermittelt und besuchte Seiten, Zeitspanne auf der Seite und Interaktion verarbeitet, die von Google zu beliebigen eigenen Zwecken, zur Profilbildung und zur Verknüpfung mit anderen Nutzungsdaten verwendet werden.

Indem Sie die mit Google-Diensten verbundene Cookie akzeptieren, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingeschätzt.

Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise ohne Rechtsmittel, verarbeitet werden. Wenn Sie auf "Accept essential cookies only" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt.