18.02.2020 Uwe André Kohler

Der Holzbau erobert die Stadt

Andreas Wiesler ...

… und Herbert Duttlinger bei der Begrüßung

Bernhard Storz, storz architektur Freiburg

Ralf Harder, Marketingleiter bei Lignotrend

Die Teilnehmer bei den Fachvorträgen für Fortgeschrittene

Doris Tegelkamp, Leiterin Vertrieb bei Pollmeier Massivholz

Networking in Freiburg

Carsten von Zepelin, Baugenossenschaft Arlinger

Peter W. Schmidt, Architekt aus Pforzheim

350 Teilnehmer bei Fachveranstaltung von Holzbau Bruno Kaiser in Freiburg

Ostfildern, 18. Februar 2020. Bei der vierten Auflage der Veranstaltungsreihe „Der Holzbau kommt in die Stadt“ im Rahmen der Messe GETEC (Gebäude – Energie – Technik) konnten die Gastgeber Andreas Wiesler und Herbert Duttlinger von Holzbau Bruno Kaiser 350 Besucher in Freiburg begrüßen. „Wir sind von der Resonanz begeistert, unsere Erwartungen wurden sogar übertroffen“ zeigte sich Duttlinger angetan vom Zuspruch der Fachvorträge. 16 Themen für Einsteiger und Fortgeschrittene waren im Programm genannt – ein breites Spektrum rund um den Holzbau. Mit dabei: proHolz Baden-Württemberg und proHolz Schwarzwald als Netzwerk-Partner der Veranstaltung.

Im Bereich der Holzbau-Einsteiger stand die Projektvorstellung „Ursulinenhof“ im Mittelpunkt. In Oberried, zwölf km von Freiburg entfernt, entstanden zwei 12-Familenhäuser in ökologischer Holzbauweise, die laut Architekt Bernhard Storz, storz.architektur Freiburg, den Anspruch haben „Wohnraum zu fairen Mieten für junge Familien wie auch Senioren zu schaffen, ohne auf Qualität und gutes Wohnklima zu verzichten“. Für die Realisierung wurde 2016 eigens die Wohnbaugenossenschaft Ursulinenhof gegründet.

Der moderne Holzbau hat auch die passenden Lösungen für den Trittschall – so die Aussage von Ralf Harder, Marketingleiter bei Lignotrend mit Sitz im südbadischen Weilheim: „Unser Ziel ist es, unsere Holzbau-Systemkomponenten hinsichtlich Schallschutz und Raumakustik, aber auch in Bezug auf Tragfähigkeit und Feuerwiderstand, zu optimieren, um die aktuellen gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen und darüber hinaus bereits die Vorgaben der Zukunft in Angriff zu nehmen.“

Die Fachvorträge für die Holzbau-Erfahrenen hatten zwei Schwerpunkte: Mit der „Sonnenhöhe“, einem Konzept für betreutes Wohnen mit angegliedertem Pflegehaus wurde ein Projekt in Breitnau im Hochschwarzwald vorgestellt. Zum Einsatz kam dort BauBuche, ein Produkt Pollmeier Massivholz, das laut Doris Tegelkamp, Leitung Vertrieb, „als Furnierschichtholz aufgrund seiner außergewöhnlich hohen Festigkeit und Steifigkeit wesentlich schlankere Bauteile als Werkstoffe aus Nadelholz ermöglicht“.

Ein ganz anderes Thema, aber auch bestens geeignet für den Einsatz von Holz: Der „CARL“ im Pforzheimer Stadtteil Arlinger, ein spektakuläres 14-geschossiges Holz-hybrid-Hochhaus. Vorgestellt von Carsten von Zepelin, Geschäftsführer der Baugenossenschaft Arlinger eG, und Architekt Peter W. Schmidt besticht das Projekt neben seiner multifunktionalen Nutzung mit 73 Wohnungen auf über 5300 Quadratmetern und der angegliederten Kindertagesstätte für 100 Kinder durch sein klares Bekenntnis zum Baustoff Holz. Oder, um es mit den Worten des Architekten Peter W. Schmidt, der Büros in Pforzheim und Berlin betreibt, zu sagen: „CARL wird neben dem Nachhaltigkeitsaspekt auch die ästhetischen Qualtäten des Holzes zur Geltung bringen. Holz wird nicht nur in der Fassade des Hochhauses zu sehen, zu spüren und zu erleben sein.“

ProHolzBW - Favicon Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Nachfolgend können Sie wählen, ob und ggf. welche nicht-essenziellen Cookies Sie akzeptieren möchten und erhalten hierzu weitere Informationen.

Alle Cookies akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Essenziell
WebThinker DV-Box

Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
https://www.webthinker.de/cookie-box/

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

proHolzBW GmbH


Name und Speicherdauer der Cookies

wt-dv-settings
Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.proholzbw.de

Google Tag Manager

Zuständig für die technische Umsetzung der gewählten Cookie-Einstellungen.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitäten nachverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.


Host / Zugriff URL

*.google.com

Google reCAPTCHA

Sichert die Kontaktformulare vor Bots & Spam.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_GRECAPTCHA
Dabei handelt es sich um einen Dienst, der überprüft, ob die Dateneingabe durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt.
Dauer: 5 Monate, 27 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Statistik
Google Analytics

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_ga, _gid, _dc_gtm_xxx, _gat_gtag_xxx
Dient zur Unterscheidung von Benutzern
Dauer: 1 Tag / 2 Jahre


_gat
Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln.
Dauer: 1 Minute


_gac_xx
Enthält Informationen darüber, welche Anzeige angeklickt wurde.
Dauer: 3 Monate


IDE
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_ga_
Wird verwendet, um den Sitzungsstatus beizubehalten.
Dauer: 2 Jahre


_gac_gb_
Enthält kampagnenbezogene Informationen. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verknüpft haben, lesen die Google Ads-Website-Conversion-Tags dieses cookie , sofern Sie sich nicht abmelden.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Individuelle Cookie-Einstellungen speichern

Informationen zu Ihren Cookie-Einstellungen und der Datenübermittlung in die USA bei dem Einsatz von Google-Diensten
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Einige Cookies sind unbedingt erforderlich, um unsere Webseite zu betreiben („essenziell“). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie der Verwendung zustimmen (z.B. für Google Analytics / Maps / Youtube).

Sie haben die Wahl, ob Sie „nur essenzielle Cookies akzeptieren“ möchten, „alle Cookies akzeptieren“ wollen oder nach Auswahl bestimmter Cookies in den Akkordeon-Elementen „individuelle Cookie-Einstellungen speichern“ möchten.

Eine erteilte Einwilligung zu der Verwendung nicht-essenzieller Cookies ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch nachträglich über die Schaltfläche "Datenschutzeinstellung" ändern, die Sie im Fußbereich der Seite finden. Ergänzende Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir setzen Google Analytics ein, um eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der Webseite zu erhalten, um die Webseite und das Nutzererlebnis zu verbessern. Hierbei wird das Nutzerverhalten an Google LLC übermittelt und besuchte Seiten, Zeitspanne auf der Seite und Interaktion verarbeitet, die von Google zu beliebigen eigenen Zwecken, zur Profilbildung und zur Verknüpfung mit anderen Nutzungsdaten verwendet werden.

Indem Sie die mit Google-Diensten verbundene Cookie akzeptieren, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingeschätzt.

Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise ohne Rechtsmittel, verarbeitet werden. Wenn Sie auf "Accept essential cookies only" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt.