31.03.2020 Uwe André Kohler

Stuttgarter Holzbrücke mit Staatspreis Baukultur BW 2020 ausgezeichnet

Die "Stuttgarter Holzbrücke" wird montiert. Foto: ©wilfried-dechau.de

Peter Cheret, cheret bozic architekten BDA DWB, Stuttgart. Foto: ©wilfried-dechau.de

Thorsten Helbig, Knippers Helbig GmbH, Stuttgart, Foto: german-architects.com

Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, Foto: WM BW

Das Haupttragwerk aus Fichten-Brettschichtholz

Die "Stuttgarter Holzbrücke" in Weinstadt

Jürgen Schaffitzel, Schaffitzel Holzindustrie, Schwäbisch Hall

Auch für Radfahrer*innen geeignet

Die erste integrale Holzbrücke der Welt wird auch ein Themenschwerpunkt des Holzbrückenbau-Symposiums 2020 sein

Ostfildern, 31. März 2020. Die „Stuttgarter Holzbrücke“ ist eine echte Erfolgsgeschichte – dies zeigte sich auch bei der Verleihung der Staatspreise Baukultur Baden-Württemberg 2020. Die von Peter Cheret, cheret bozic architekten BDA DWB, Stuttgart, und Tragwerksplaner Thorsten Helbig, Knippers Helbig GmbH, Stuttgart, entwickelte Brücke wurde mit dem Staatspreis ausgezeichnet. Das ausführende Holzbau-Unternehmen kommt ebenfalls aus dem Land: Schaffitzel Holzindustrie aus Schwäbisch Hall war verantwortlich für die Realisierung von insgesamt drei Brücken in Urbach und Weinstadt.

Verliehen wurden die Staatspreise und Anerkennungen durch Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau – in diesen Corona-geprägten Tagen natürlich digital. Die Bekanntgabe wurde per Live-Stream über die Homepage www.baukultur-bw.de/initiativ/staatspreis-baukultur-2020/ übertragen. In der Kategorie „Infrastruktur-/Ingenieurbau“ setzte sich die „Stuttgarter Holzbrücke“ gegen die Instandsetzung der Kochertalbrücke in Geislingen am Kocher und die Ortenau-Brücke im mittelbadischen Lahr durch, beide wurden mit einer Anerkennung ausgezeichnet. Insgesamt wurden acht Staatspreise und 16 Anerkennungen in acht Kategorien vergeben.

Was ist das Besondere an der „Stuttgarter Holzbrücke“? Die Brücke „Urbacher Mitte“ in Urbach und die Brücken „Birkelspitze“ und „Häckermühle“ in Weinstadt wurden von cheret bozic architekten und vom Ingenieurbüro Knippers Helbig auf der Basis des Konzeptes der „Stuttgarter Holzbrücke“ erstmals geplant und umgesetzt. Da sie ohne Dehnfugen am Übergang zu den Widerlagern konstruiert wurde, gilt die Fußgänger- und Radwegbrücke als erste integrale Holzbrücke der Welt. Ein Konzept, dessen Einzigartigkeit auch Reiner Nagel, Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung Baukultur, bei seiner Laudatio betonte: „Die Brücke kommt ohne wartungsintensive Fugen und Lager aus und verfügt dadurch über eine höhere Lebensdauer. Besonders beeindruckend war bei diesem Projekt die interdisziplinäre Zusammen-arbeit aller am Prozess beteiligten Entscheidungsträger.“

Die drei Brücken im Remstal, die von Schaffitzel Holzindustrie mit einem Haupttragwerk aus Fichten-Brettschichtholz gebaut wurden, sind mit einer weiteren Innovation ausgestattet: Durch die Verwendung von karbonbewehrten Betonplatten kommt der Brückenbelag mit besonders schlanken Platten – gekennzeichnet durch ein geringes Eigengewicht mit zugleich hoher Tragfähigkeit – aus. Um die Dauerhaftigkeit der Konstruktion sicher zu stellen, wurden die Brücken mit einem Messsystem zur Überwachung der Holzfeuchte ausgestattet. Für das sogenannte Feuchte-Monitoring installierte die Materialprüfungsanstalt (MPA) der Universität Stuttgart Elektroden im Holzbrückenkörper.

Die „Stuttgarter Holzbrücke“ wird auch ein Themenschwerpunkt des Holzbrückenbau-Symposiums 2020 sein, das ursprünglich am 28. April in Weinstadt stattfinden sollte. Das von proHolzBW gemeinsam mit Kooperationspartnern organisierte Symposium hat noch keinen neuen Termin, soll aber voraussichtlich bis November dieses Jahres nachgeholt werden.

Wer sich vorab über die erste integrale Holzbrücke der Welt informieren möchte: Der Informationsverein Holz e.V. hat unter seinem Label „Informationsdienst Holz“ eine 52-seitige Broschüre veröffentlicht, die sämtliche Details der „Stuttgarter Holzbrücke“ ausführlich beschreibt.

Broschüre „Integrale Massivholzbrücken – Die `Stuttgarter Holzbrücken` im Remstal“, Herausgeber: Holzbau-Offensive Baden-Württemberg und Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Februar 2020.

Download: informationsdienst-holz.de/publikationen/3-informationsdienst-holz-spezial/integrale-massivholzbruecken/

ProHolzBW - Favicon Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Nachfolgend können Sie wählen, ob und ggf. welche nicht-essenziellen Cookies Sie akzeptieren möchten und erhalten hierzu weitere Informationen.

Alle Cookies akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Essenziell
WebThinker DV-Box

Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
https://www.webthinker.de/cookie-box/

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

proHolzBW GmbH


Name und Speicherdauer der Cookies

wt-dv-settings
Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.proholzbw.de

Google Tag Manager

Zuständig für die technische Umsetzung der gewählten Cookie-Einstellungen.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitäten nachverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.


Host / Zugriff URL

*.google.com

Google reCAPTCHA

Sichert die Kontaktformulare vor Bots & Spam.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_GRECAPTCHA
Dabei handelt es sich um einen Dienst, der überprüft, ob die Dateneingabe durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt.
Dauer: 5 Monate, 27 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Statistik
Google Analytics

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_ga, _gid, _dc_gtm_xxx, _gat_gtag_xxx
Dient zur Unterscheidung von Benutzern
Dauer: 1 Tag / 2 Jahre


_gat
Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln.
Dauer: 1 Minute


_gac_xx
Enthält Informationen darüber, welche Anzeige angeklickt wurde.
Dauer: 3 Monate


IDE
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_ga_
Wird verwendet, um den Sitzungsstatus beizubehalten.
Dauer: 2 Jahre


_gac_gb_
Enthält kampagnenbezogene Informationen. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verknüpft haben, lesen die Google Ads-Website-Conversion-Tags dieses cookie , sofern Sie sich nicht abmelden.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Individuelle Cookie-Einstellungen speichern

Informationen zu Ihren Cookie-Einstellungen und der Datenübermittlung in die USA bei dem Einsatz von Google-Diensten
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Einige Cookies sind unbedingt erforderlich, um unsere Webseite zu betreiben („essenziell“). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie der Verwendung zustimmen (z.B. für Google Analytics / Maps / Youtube).

Sie haben die Wahl, ob Sie „nur essenzielle Cookies akzeptieren“ möchten, „alle Cookies akzeptieren“ wollen oder nach Auswahl bestimmter Cookies in den Akkordeon-Elementen „individuelle Cookie-Einstellungen speichern“ möchten.

Eine erteilte Einwilligung zu der Verwendung nicht-essenzieller Cookies ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch nachträglich über die Schaltfläche "Datenschutzeinstellung" ändern, die Sie im Fußbereich der Seite finden. Ergänzende Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir setzen Google Analytics ein, um eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der Webseite zu erhalten, um die Webseite und das Nutzererlebnis zu verbessern. Hierbei wird das Nutzerverhalten an Google LLC übermittelt und besuchte Seiten, Zeitspanne auf der Seite und Interaktion verarbeitet, die von Google zu beliebigen eigenen Zwecken, zur Profilbildung und zur Verknüpfung mit anderen Nutzungsdaten verwendet werden.

Indem Sie die mit Google-Diensten verbundene Cookie akzeptieren, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingeschätzt.

Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise ohne Rechtsmittel, verarbeitet werden. Wenn Sie auf "Accept essential cookies only" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt.