08.10.2021 Esther Reinwand

"Holz ist CO2-neutral und damit umweltschonend."

proHolzBW Geschäftsführer Dr.-Ing. Dennis Röver auf der 43. Fachtagung Holzbau BW im Gespräch mit dem SWR

SWR Aktuell berichtet über Aufstockungsprojekt in Esslingen und von der Fachtagung Holzbau BW.

Ostfildern/Stuttgart/Esslingen, 06. Oktober 2021: Das Team von SWR-Journalistin Heike Scherbel filmte auf der EWB-Baustelle in Esslingen sowie auf der 43. Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg. Zu Wort kam auch Dr.-Ing. Dennis Röver, Geschäftsführer proHolzBW.

Die Sendung SWR Aktuell nimmt den Holzbau als CO2-neutrale und damit klimaschonende Bauweise in den Fokus, die von der Landesregierung stark gefördert wird. Ein wichtiger Bestandteil klima- und flächenschonenenden Bauens sind Aufstockungen auf Bestandsgebäuden in Holzbauweise, wie sie gerade bei einem Projekt der EWB in der Christian-Knayer-Strasse in Esslingen entstehen. Das SWR-Team filmte daher vor Ort und interviewte den Projektbeteiligten Till Heller, Architekt bei Ipundh Architekten (Kirchheim/Teck). “Die Wohnungsaufstockungen hätten in herkömmlicher Bauweise ohne Holz sogar 15 % mehr gekostet.” Auch proHolzBW Geschäftsführer Dennis Röver wurde auf der Fachtagung Holzbau im Hospitalhof in Stuttgart zum Thema Holzbau interviewt.

Das Thema Holzbau beginnt ab Minute 2:45:

Direkt zur Sendung.

Die Sendung SWR Aktuell vom 06.10.2021 um 16:00 ist in der SWR Mediathek aberufbar.