24.03.2021 Esther Reinwand

Potential für Nachverdichtungen in deutschen Großstädten im europäischen Vergleich noch wenig genutzt

Daniela Resch, Freie Architektin, Stuttgart

Sechste Veranstaltung der Schulungsreihe „Holzbau Heute“ mit Daniela Resch (Stuttgart) am 11. März 2021

Ostfildern, 24. März 2021: Was kann Nachverdichtung in Holzbauweise leisten, und welches Potential bieten unsere Großstädte für Aufstockungen? Bei der sechsten Veranstaltung der Seminarreihe „Holzbau Heute – eine Schulungsreihe für Kommunale Entscheider“ informierte Freie Architektin Daniela Resch aus Stuttgart über die Möglichkeiten, mit Holz schnell und nachhaltig aufzustocken.

“Hoher Wohnraumbedarf bei relativ geringer Einwohnerdichte.”

Auch wenn dem Problem der Wohnungsknappheit in deutschen Großstädten wie München, Berlin oder Stuttgart viel mediale Beachtung geschenkt wird, ist das Aufstockungspotential in Deutschland im Vergleich zu europäischen Städten laut Daniela Resch noch kaum genutzt. Laut der Deutschlandstudie 2019 vom Pestel Institut herrscht in deutschen Großstädten hoher Wohnraumbedarf bei relativ geringer Einwohnerdichte. Während in Berlin zum Beispiel 4.060 Einwohner auf einem Quadratkilometer wohnen, sind es in Kopenhagen 7.140 und in Wien 8.465.

“Wir brauchen bei Aufstockungen nicht nur Lofts und Penthouses, sondern auch sparsame Grundrisse, familientaugliche und homeofficetaugliche Wohnungen, die aufgrund ihrer kleineren Wohnfläche erschwinglich bleiben.”

D. Resch

“Holzbau bietet die Chance, mehr aufzustocken, bzw. überhaupt erst aufzustocken.”

Nachverdichtung in Holzbauweise ist eine ideale Lösung, um schnell und günstig bezahlbaren Wohnraum ohne zusätzliche Flächenversiegelung zu realisieren. Frau Resch stellte anhand eines dreistöckigen Wohnprojektes in Kornwestheim die zahlreichen Vorteile der Aufstockung in Holzbauweise dar: Holz ist ein ressourceneffizientes Material und erlaubt aufgrund seiner Leichtigkeit die Aufstockung von mehr als einem Geschoß ohne zusätzliche Grundstückskosten, Erschließungskosten und Flächenversiegelung. Die Bauzeit ist durch die Vorfertigung kurz (bei dem vorgestellten Projekt 7 Monate), weitere Vorteile für Mieter und Nachbarn entstehen durch reduzierten Baulärm und weniger Baustellenverkehr.

Mobile Wände für eine flexible Raumtrennung.

Als Architektin und Designerin ist Frau Resch in jeder Hinsicht Expertin für das Thema Aufstockung, auch in Bezug auf den Innenausbau. Mit Dreischichtplatten aus Weißtanne aus dem Schwarzwald entstand ein sehr ansprechendes und klares Design. Die gegen klimatische Einflüße resiliente heimische Baumart inspirierte zu hochwertigen Innenausbaudetails. Auch die mobilen Wände sind aus Weißtanne-Paneelen gefertigt und erlauben die Anpassung der Wohnräume an den Bedarf der Bewohner, was gerade in Zeiten von Covid-19 mit Herausforderungen wie Homeoffice und Homeschooling echte Flexibilität bietet.

Bei Interesse am Vortrag wenden Sie sich bitte direkt an Daniela Resch unter design@danielaresch.de

ProHolzBW - Favicon Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Nachfolgend können Sie wählen, ob und ggf. welche nicht-essenziellen Cookies Sie akzeptieren möchten und erhalten hierzu weitere Informationen.

Alle Cookies akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Essenziell
WebThinker DV-Box

Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
https://www.webthinker.de/cookie-box/

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

proHolzBW GmbH


Name und Speicherdauer der Cookies

wt-dv-settings
Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.proholzbw.de

Google Tag Manager

Zuständig für die technische Umsetzung der gewählten Cookie-Einstellungen.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitäten nachverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.


Host / Zugriff URL

*.google.com

Google reCAPTCHA

Sichert die Kontaktformulare vor Bots & Spam.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_GRECAPTCHA
Dabei handelt es sich um einen Dienst, der überprüft, ob die Dateneingabe durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt.
Dauer: 5 Monate, 27 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Statistik
Google Analytics

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_ga, _gid, _dc_gtm_xxx, _gat_gtag_xxx
Dient zur Unterscheidung von Benutzern
Dauer: 1 Tag / 2 Jahre


_gat
Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln.
Dauer: 1 Minute


_gac_xx
Enthält Informationen darüber, welche Anzeige angeklickt wurde.
Dauer: 3 Monate


IDE
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_ga_
Wird verwendet, um den Sitzungsstatus beizubehalten.
Dauer: 2 Jahre


_gac_gb_
Enthält kampagnenbezogene Informationen. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verknüpft haben, lesen die Google Ads-Website-Conversion-Tags dieses cookie , sofern Sie sich nicht abmelden.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Individuelle Cookie-Einstellungen speichern

Informationen zu Ihren Cookie-Einstellungen und der Datenübermittlung in die USA bei dem Einsatz von Google-Diensten
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Einige Cookies sind unbedingt erforderlich, um unsere Webseite zu betreiben („essenziell“). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie der Verwendung zustimmen (z.B. für Google Analytics / Maps / Youtube).

Sie haben die Wahl, ob Sie „nur essenzielle Cookies akzeptieren“ möchten, „alle Cookies akzeptieren“ wollen oder nach Auswahl bestimmter Cookies in den Akkordeon-Elementen „individuelle Cookie-Einstellungen speichern“ möchten.

Eine erteilte Einwilligung zu der Verwendung nicht-essenzieller Cookies ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch nachträglich über die Schaltfläche "Datenschutzeinstellung" ändern, die Sie im Fußbereich der Seite finden. Ergänzende Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir setzen Google Analytics ein, um eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der Webseite zu erhalten, um die Webseite und das Nutzererlebnis zu verbessern. Hierbei wird das Nutzerverhalten an Google LLC übermittelt und besuchte Seiten, Zeitspanne auf der Seite und Interaktion verarbeitet, die von Google zu beliebigen eigenen Zwecken, zur Profilbildung und zur Verknüpfung mit anderen Nutzungsdaten verwendet werden.

Indem Sie die mit Google-Diensten verbundene Cookie akzeptieren, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingeschätzt.

Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise ohne Rechtsmittel, verarbeitet werden. Wenn Sie auf "Accept essential cookies only" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt.