08.03.2022 Esther Reinwand

„Die geplante Lebensdauer verdoppeln.“

Aussichtsturm Ostprignitz

Entwurfsplanung Schrägseilbrücke Engelskirchen

Vogelperspektive des geschwungenen Bahnhofsdachs in Assen, NL

Kein Bauteil gleicht dem anderen - Herausforderung bei der Detailentwicklung beim Bahnhofsdach Assen

Lukas Osterloff, B.Eng. Holzingenieurwesen, IB Miebach

Moderation: Uwe André Kohler, proHolzBW

Werkvortrag: Auftaktveranstaltung zum Holzbau-Donnerstag bei proHolzBW.

Ostfildern, 08. März 2022: Bei der Auftaktveranstaltung zum Holzbau-Donnerstag von proHolzBW zeigte sich abermals, wie vielfältig und ansprechend der Einsatz von Holz als Baumaterial sein kann. Lukas Osterloff vom Ingenieurbüro Miebach stellte im „Werkvortrag“, dem fortlaufenden Seminar-Format für den jeweils ersten Donnerstag im Monat, das Thema „Wege und Rast: Türme, Brücken, Pavillon“ vor.

Nutzungsklasse 2
Das Ingenieurbüro Miebach hat sich der Planung, Sanierung und Prüfung von Bauwerken der Nutzungsklasse 2 verschrieben, also Sonderbauten wie Aussichtstürme, Brücken oder Wildwanderwege. Aufgrund dieser Spezialisierung befinden sich die Projekte des Hauses in ganz Europa, im Vortrag wurde unter anderem das Bahnhofsdach der Stadt Assen in den Niederlanden vorgestellt. Das Team stellt sich außerdem regelmäßig der Herausforderung großer Planungswettbewerbe.

Werkstoffgerecht bauen
Bei den vorgestellten Bauwerken handelt es sich gemäß der Nutzungsklasse um überdachte bzw. geschützte Bauwerke im Außenbereich: präsentiert wurde die Holz-Pylonbrücke Engelskirchen, ein Aussichtsturm in Ostprignitz und das Bahnhofsdach in Assen, NL. Genauso wichtig wie ein Neubau sind in diesem Bereich auch Sanierung und Prüfung: Durch die Ertüchtigung eines Holzbauwerkes kann die „geplante“ Lebensdauer mehr als verdoppelt werden. Wichtig ist, dass alle Bauteile vor Wettereinflüssen geschützt sind. Was dabei ehemals mit einem Dach gelöst wurde, wird heute durch den Belag erreicht, siehe zum Beispiel die vorgestellte Schrägseilbrücke. Osterloff betonte zudem die Wichtigkeit, „werkstoffgerecht“ zu bauen – manchmal ist eine Materialkombination aus Holz und Stahl sinnvoller für das geplante Bauvorhaben, als sich auf ein Baumaterial zu versteifen. Hier sind Erfahrung, Einschätzung und Flexibilität von Planern und Auftraggebern gefragt.

Das sehr gut gebuchte Seminar endete mit einer Diskussion rund um die Fragen der Teilnehmer. proHolzBW bedankt sich beim Referenten und allen Teilnehmern für die gelungene Auftakt-Veranstaltung.

Mehr Informationen zum Ingenieurbüro Miebach: www.ib-miebach.de

Weiter geht es mit dem Seminar „Im Detail“ am Donnerstag, den 10. März um 10:00. Anmeldung und Info finden Sie hier. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der “Holzbau-Donnerstag” bietet vier Formate, um Sie mit auf die Reise in den modernen Holzbau und die gebaute Zukunft zu nehmen: Jeden ersten Donnerstag im Monat findet “Der Werkvortrag” statt, jeden zweiten Donnerstag im Monat das Seminar “Im Detail”, jeden dritten Donnerstag im Monat das Seminar “Cluster Innovativ” und jeden vierten Donnerstag im Monat das Seminar “Ressource Wald und Holz”. Der Holzbau-Donnerstag ist eine Veranstaltung von proHolzBW im Auftrag der Holzbau-Offensive BW.

ProHolzBW - Favicon Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Nachfolgend können Sie wählen, ob und ggf. welche nicht-essenziellen Cookies Sie akzeptieren möchten und erhalten hierzu weitere Informationen.

Alle Cookies akzeptieren
Nur essenzielle Cookies akzeptieren
Essenziell
WebThinker DV-Box

Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
https://www.webthinker.de/cookie-box/

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

proHolzBW GmbH


Name und Speicherdauer der Cookies

wt-dv-settings
Speichert die ausgewählten Cookie-Einstellungen.
Dauer: 1 Jahr


Host / Zugriff URL

*.proholzbw.de

Google Tag Manager

Zuständig für die technische Umsetzung der gewählten Cookie-Einstellungen.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Beschreibung

Dies ist ein Tag-Management-System. Über den Google Tag Manager können Tags zentral über eine Benutzeroberfläche eingebunden werden. Tags sind kleine Codeabschnitte, die Aktivitäten nachverfolgen können. Über den Google Tag Manager werden Scriptcodes anderer Tools eingebunden. Der Tag Manager ermöglicht es zu steuern, wann ein bestimmtes Tag ausgelöst wird.


Host / Zugriff URL

*.google.com

Google reCAPTCHA

Sichert die Kontaktformulare vor Bots & Spam.
https://policies.google.com/privacy

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_GRECAPTCHA
Dabei handelt es sich um einen Dienst, der überprüft, ob die Dateneingabe durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt.
Dauer: 5 Monate, 27 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Statistik
Google Analytics

Mehr Informationen

Verarbeitendes Unternehmen

Google Ireland Limited

Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland


Name und Speicherdauer der Cookies

_ga, _gid, _dc_gtm_xxx, _gat_gtag_xxx
Dient zur Unterscheidung von Benutzern
Dauer: 1 Tag / 2 Jahre


_gat
Wird verwendet, um die Anfragerate zu drosseln.
Dauer: 1 Minute


_gac_xx
Enthält Informationen darüber, welche Anzeige angeklickt wurde.
Dauer: 3 Monate


IDE
Diese ID ermöglicht es Google, den Nutzer über verschiedene Websites und Domains hinweg zu erkennen und personalisierte Werbung anzuzeigen.
Dauer: 1 Jahr


_ga_
Wird verwendet, um den Sitzungsstatus beizubehalten.
Dauer: 2 Jahre


_gac_gb_
Enthält kampagnenbezogene Informationen. Wenn Sie Ihre Google Analytics- und Google Ads-Konten verknüpft haben, lesen die Google Ads-Website-Conversion-Tags dieses cookie , sofern Sie sich nicht abmelden.
Dauer: 2 Monate, 29 Tage


Host / Zugriff URL

*.google.com

Individuelle Cookie-Einstellungen speichern

Informationen zu Ihren Cookie-Einstellungen und der Datenübermittlung in die USA bei dem Einsatz von Google-Diensten
Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite. Einige Cookies sind unbedingt erforderlich, um unsere Webseite zu betreiben („essenziell“). Alle anderen Cookies werden nur gesetzt, wenn Sie der Verwendung zustimmen (z.B. für Google Analytics / Maps / Youtube).

Sie haben die Wahl, ob Sie „nur essenzielle Cookies akzeptieren“ möchten, „alle Cookies akzeptieren“ wollen oder nach Auswahl bestimmter Cookies in den Akkordeon-Elementen „individuelle Cookie-Einstellungen speichern“ möchten.

Eine erteilte Einwilligung zu der Verwendung nicht-essenzieller Cookies ist freiwillig. Sie können Ihre Einstellungen auch nachträglich über die Schaltfläche "Datenschutzeinstellung" ändern, die Sie im Fußbereich der Seite finden. Ergänzende Hinweise finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir setzen Google Analytics ein, um eine kontinuierliche Analyse und statistische Auswertung der Webseite zu erhalten, um die Webseite und das Nutzererlebnis zu verbessern. Hierbei wird das Nutzerverhalten an Google LLC übermittelt und besuchte Seiten, Zeitspanne auf der Seite und Interaktion verarbeitet, die von Google zu beliebigen eigenen Zwecken, zur Profilbildung und zur Verknüpfung mit anderen Nutzungsdaten verwendet werden.

Indem Sie die mit Google-Diensten verbundene Cookie akzeptieren, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA von Google verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichenden Datenschutzniveau eingeschätzt.

Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken, möglicherweise ohne Rechtsmittel, verarbeitet werden. Wenn Sie auf "Accept essential cookies only" klicken, findet die oben beschriebene Übertragung nicht statt.