Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg

Die 41. Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg, die am 10. Oktober 2019 im Hospitalhof in Stuttgart stattfand, bestätigte mit über 450 Teilnehmer*innen den Rekordbesuch der Jubiläumsveranstaltung im Vorjahr. Sie hat sich zu einer der bedeutendsten Fachveranstaltungen für Holzbau interessierte Architekten, Ingenieure und Fachplaner in Deutschland entwickelt und zeigt, dass das Interesse an neuen Wegen, gleichsam ökologisch und ökonomisch nachhaltig zu bauen, ungebrochen hoch ist. Besucher schätzen die Fachtagung vor allem für die spannenden Vorträge hochkarätiger Referenten, bei denen die Präsentationen innovativer nationaler und internationaler Objekte im Fokus stehen.

Begleitet wird die Fachtagung Holzbau von einer Fachmesse, die namhafte Firmen als Plattform nutzen, um Produkte und Dienstleistungen vorzustellen.

Die 42. Fachtagung Holzbau findet am 1. Oktober 2020 in Stuttgart statt.

Neuigkeiten und Programm unter: Termine

Informationen für Besucher

Die Fachtagung Holzbau wird von proHolz Baden-Württemberg in Kooperation mit dem Institut für Holzbau an der Hochschule Biberach geplant, organisiert und durchgeführt.

Der Veranstaltungsort ist der Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart. Zu erreichen ist der Hospitalhof mit den U-Bahn Linien U2, U4, U14, U34 (Haltestelle: Berliner Platz, Hohe Straße) und U11, U14, U29 (Haltestelle: Berliner Platz, Liederhalle) und den S-Bahn Linien S1 bis S6 (Haltestelle: Stadtmitte). Parkmöglichkeiten gibt es in der Hofdienergarage, Schellingstraße 25 B, 70174 Stuttgart.

Die Teilnahmegebühr von 149,00 Euro zzgl. MwSt. beinhaltet die Verpflegung in den Pausen und den Tagungsband.

Anmeldungen unter: Termine-Fachtagung

Hier finden Sie die aktuellen Hygieneregeln für die kommende Fachtagung: Download (PDF)

Sprechen Sie uns an

Uwe André Kohler

Clustermanager

Fon 0711 400 545 74
Fax 0711 400 545 88
Mobil 0176 229 258 23
E-Mail kohler@proholzbw.de

Informationen für Aussteller

Neben den Fachvorträgen bietet die Fachtagung Holzbau eine Hausmesse auf der sich Unternehmen der attraktiven Zielgruppe aus holzbauinteressierten und holzbaubegeisterten Architekten, Ingenieuren und Planern präsentieren können. In der Ausstellergebühr in Höhe von 950,00 Euro bzw. 1.150,00 Euro zzgl. MwSt. sind folgende Leistungen enthalten:

  • Teilnahmegebühr der Fachtagung für zwei Firmenvertreter inkl. Fachtagungsverpflegung und Tagungsband (zusätzlich für proHolzBW Premium Partner – 2 weitere freie Teilnehmer – sowie für proHolzBW Classic Partner – 1 weiterer freier Teilnehmer). Weitere Firmenangehörige müssen als Teilnehmer kostenpflichtig angemeldet werden.
  • eine Ausstellungsfläche von ca. 7 m²
  • die Nennung Ihres Unternehmens im Einladungsflyer (Versand per Post und Online)
  • die Nennung Ihres Unternehmens im Tagungsband
  • eine einseitige Werbeanzeige im Tagungsband
  • Firmenlogo auf der Veranstaltungswebsite der proHolzBW

Da die Anzahl verfügbarer Flächen begrenzt ist und wird diese nach Anmeldeeingang vergeben.
Die Ausschreibung des laufenden Jahres wird im Frühjahr publiziert.

Downlods