Mehrgeschossiges Bauen

Durch die Novellierung der Landesbauordnung Baden-Württemberg (LBO) z.B. beim Brandschutz ist es seit 2015 möglich, dass auch im mehrgeschossigen Holzbau Decken, tragende und aussteifende Wände sowie Stützen aus Holz sichtbar und unverkleidet bleiben dürfen. Die Anpassung der gesetzlichen Regelungen hinsichtlich Brandschutz, Schallschutz und Statik bietet völlig neue Möglichkeiten für das Bauen von Mehrgeschossern in Holzbauweise.

Die Realisierung von Wohnhäusern, Industriebauten und öffentlichen Gebäuden mit mehr als drei Geschossen ist deshalb heute an der Tagesordnung und die Grenze für die Zahl der Stockwerke wird kontinuierlich nach oben verschoben. Diese Entwicklung hat positive Auswirkungen: Ein Beispiel dafür ist das Bauen im urbanen Umfeld. Holz ist ein Leicht-Baustoff und hat dadurch entscheidende Vorteile bei der städtischen Nachverdichtung und bei Aufstockungen.

Wir haben für Sie eine Datenbank an mehrgeschossigen Objekten aus Baden-Württemberg zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren!

Link: Objektdatenbank – Kategorie „Mehrgeschossiges Bauen“

Sprechen Sie uns an

Christoph Jost

Geschäftsführer & Fachberater

Fon 0711 400 545 71
Fax 0711 400 545 88
Mobil 0176 244 326 34
E-Mail jost@proholzbw.de