Evangelisches Gemeindezentrum Herbolzheim

Das evangelische Gemeindezentrum in Herbolzheim besticht durch die Wirkung des zentralen Veranstaltungsraumes. Begrenzt nur durch vier Volumina in den Ecken entsteht ein sakraler Raum, der ebenso nach außen fließen kann wie er gleichzeitig auf das Innere konzentriert bleibt. Das aufgelöste Tragwerk spielt mit dem Licht, ist sensibel detailliert und vermittelt Robustheit für die alltägliche Nutzung. Die vier Kuben, welche die untergeordneten Nutzungen aufnehmen, gliedern den Innenraum und schaffen Territorien für die unterschiedlichsten Nutzungen. Es entstand ein sinnlicher, multifunktionaler Sakralbau, der Gelegenheiten bietet und nicht baut.

Anfahrt

Hansjakobstraße 8
79336 Herbolzheim
Deutschland

Routenplanung

Architektur
Kuhn und Lehmann Architekten, Freiburg

Tragwerksplanung
Professor Pfeifer und Partner, Karlsruhe Poetzsch Bauingenieure, Herbolzheim

Bauherrschaft
Evangelische Kirchengemeinde Herbolzheim

Ausführender Betrieb
Ferdinand Kindle Holzbau, Lahr Holzbau Müller, Emmendingen

Fotos
Achim Birnbaum, Stuttgart