Luftikus Rechberghausen

Wenn Sie den Albtrauf, die Drei-Kaiser-Berge, den Schurwald und das Filstal in einem Rundblick sehen wollen, sollte der Luftikus in Rechberghausen ihr nächstes Ausflugsziel sein. Der Aussichtsturm ordnet sich mit seinen sanften Formen gekonnt in die Umgebung ein. Die horizontale Holzverschalung öffnet sich von der Basis emporkommend sukzessive und macht seinem Namen damit alle Ehre.

Anfahrt

Im Tröbele
73098 Rechberghausen
Deutschland

Routenplanung

Architektur
Fischer Heumann Landschaftsarchitekten GbR

Tragwerksplanung
k.A.

Bauherrschaft
Gemeinde Rechberghausen

Ausführender Betrieb
Schaffitzel Holzindustrie GmbH & Co. KG

Fotos
Dieter Ertel