Schwarzwaldhaus / Holzhaus K in Glatten

Bei dem Einfamilienhaus im Schwarzwald wünschten sich die Bauherren ein zeitgemäßes Holzhaus, das im Rahmen Ihres Budgets den maximalen Wohnkomfort ermöglicht. Zudem sollte ein großer Anteil an Eigenleistung mit eingebracht werden können. Der Entwurf berücksichtigt diese Anforderungen auf verschiedenen Ebenen und setzt sich dabei zusätzlich mit den regionalen Besonderheiten Nordschwarzwälder Bautradition auseinander. Entstanden ist ein Holzständerbau, der sich um einen Lehmkern im Innern organsiert. Die Äußere Gestalt stellt dabei einen direkten Bezug zum Schwarzwald her. Das Haus wurde in seiner reduzierten Form konsequent um den inneren Lehmkern organisiert. In Ihm finden der Kaminofen, die Treppe sowie Versorgungsleitungen Ihren Platz, und er wird so zum zentralen Gestaltungselement im Innenraum. Es ordnet die Räume und findet sich in fast jedem Raum des Hauses wieder. Dadurch entstehen offene fliesende Räume und ein spannendes Raumgefüge, das sich mit dem zentralen Ofen an traditionelle Bautraditionen anlehnt.

Anfahrt

Dietersweiler Str.
72293 Glatten
Deutschland

Routenplanung

Architektur
Partner und Partner Architekten

Tragwerksplanung
Müller & Günter Ingenieurbüro

Bauherrschaft
Privat

Ausführender Betrieb
Stahl Zimmergeschäft

Fotos
Partner und Partner Architekten